Abschiedsvortrag von Schulz von Thun

Was ich noch zu sagen hätte lautet der Titel der Abschiedsvorlesung von Friedemann Schulz von Thun an der Universität Hamburg den er in seinem ganz persönlichen Stil hält. Ich freue mich sehr, dass das eLearning Büro meiner Fakultät diesen Vortrag aufgezeichnet hat und er sogar zum einbetten zur Verfügung steht. Vielleicht ungewöhnlich, aber ich wünsche beim Anschauen der Vorlesungskonserve gute Unterhaltung!

Get the Flash Player to see this player.

Das Video kann auf der Seite von Lecture2Go runtergeladen werden.

30 people like this post.

Autor: Ralf Appelt

Mein Name ist Ralf Appelt. Ich interessiere mich für Medien, Bildung & Design. Man kann den RSS-Feed dieser Seite abonnieren oder mir bei Twitter folgen. Kommentare, Anregungen und andere Reaktionen zu meinen Beiträgen freuen mich sehr!

41 Kommentare

  1. Pingback: | weiterbildungsblog

  2. Pingback: myKoWi.net - Blog » Archiv » Video: Abschiedsvorlesung F. Schulz von Thun in Hamburg

  3. Pingback: Schulz von Thun - Thun, Schulz, Ganz, Folien, Overhead-Projektor, Friedemann, Professor, Einführung - Infoport

  4. Pingback: Geistesblitz - Abschiedsvortrag von Schulz von Thun

  5. Pingback: Schulz v. Thun – Abschiedsvortrag : Ahh!! So geht das!

  6. Hallo Ralf Klasse Stream,

    kann man den Vortrag runterladen. Wenn man ihn sich nochmal anschauen möchte?

    Gruß

    Walter

  7. Lieber Herr Appelt,

    das ist ein wunderbares Geschenk für das virtuelle Publikum: Witzig, geistreich, rührend, “stimmig”, wie SvT sagen würde – eine wunderbare Reise durch die Jahre an der Universität, und in wievielen Gefühlen kann sich ein Mensch, der 1968 sein Studium begonnen hat, hier wiederfinden!

    Also: Herzlichen Dank!

    Kurt Edler

  8. Pingback: Abschiedsrede von Prof. Schulz-von-Thun | Ecken&Kanten-Blog

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

16 − = 12


Mehr in Deutsch, Uni
Packliste für BarCamps

Im folgenden Beitrag möchte ich Dinge auflisten die man als normaler Barcamper zu einem BarCamp mitbringen oder zuvor in Erfahrung...

Schließen