Visual Recording mit dem iPad

Beim EduCamp in Köln hatte ich erstmals das iPad genutzt, um mir ein paar Sketchnotes anzufertigen. Im Anschluss habe ich diese in einem Film zusammengefasst. Möglich war dies dank der App Brushes weil hier die Zeichnungen ohne weiteren Aufwand direkt als Film gesichert werden. Mit der “alten” Version konnten dise mit einem kostenlosen Viewer als .mov Datei gesichert werden.

Es gab eine Menge Anfragen wie man das iPad zum Erstellen visueller Notizen nutzen kann. Ich bin der Meinung, dass es weniger auf die App ankommt, wobei einige Features (Zoom, Ebenen, verschiedene Werkzeugspitzen) schon sehr hilfreich sind. Mittlerweile arbeite ich meistens mit Sketch Book Pro.

Der interessantere Aspekt ist die Frage wie man zu guten Visualisierungen kommt. Der Kommentar von Dennis Schäffer vom Bielefelder Moderationsverein zu “Visualisierung im digitalen Medium” hat mir noch einmal deutlich vor Augen geführt wie viele Personen von den Potenzialen des iPads bzw. anderer Tablets und den damit verbundenen Visualisierungsmöglichkeiten profitieren könnten.
Ich habe deshalb noch ein paar Videos zum Thema “Visualisieren mit dem iPad” zusammengesucht. Hierbei ist es erstmal egal ob es um Sketchnotes oder Visual Facilitating geht. Die Frage ist eher wie zentrale Aussagen eines Vortrags o.ä. visuell ausgedrückt werden können.

Mehr zu diesen und ähnlichen Themen, z.B. Literaturempfehlungen und weiterführende Links sammle ich auf der Seite Anker im Kopf.

Visual Recording on the iPad

von Rachel Smith

Mehr dazu direkt im Blog von Rachel Smith. Ein weiteres eindrucksvolles Video von Rachel Smith ist ihr TED-Talk mit dem Titel “Drawing in class“. Seit einiger Zeit betreibt Rachel ein weiteres Blog mit dem Titel “Digital Visual Facilitation“. Hier berichtet Sie über ihre Erfahrungen und Fundstücke in diesem Bereich.

How to create sketchnotes on an iPad?

von Linda Saukko-Rauta

How to Draw on the iPad

von “lawynfred”

8 people like this post.

Autor: Ralf Appelt

Mein Name ist Ralf Appelt. Ich interessiere mich für Medien, Bildung & Design. Man kann den RSS-Feed dieser Seite abonnieren oder mir bei Twitter folgen. Kommentare, Anregungen und andere Reaktionen zu meinen Beiträgen freuen mich sehr!

3 Kommentare

  1. Pingback: Digital Lehren und Lernen » E-Learning im Blick – Lernen mit Videos

  2. Pingback: Sketchnotes Session auf dem EduCamp | sketchnotes.de

  3. Pingback: Über Sketchnotes, Lehren und Lernen | Ralf Appelt

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

+ 45 = 52


Mehr in Anker im Kopf, Medien & Design
sketchofrency-visualnotetaking
Anleitungen für Sketchnotes

Text, Bilder und Struktur mehr braucht man für Sketchnotes nicht. Sketchnotes sind eine Alternative zu einfachen Mitschriften. Sie sollen helfen...

Schließen